26.06.2019

von B° RB

Freundschaftswind

Frankenwaldtheater Stadtsteinach: Freundschaftswind - Un Vent d'Amitié. Am 28.06.2019

Die französische Sängerin und Schauspielerin Dany Tollemer lebt in ihrer zweiten Wahlheimat Franken und tritt seit über 10 Jahren mit Pianist Andreas Rüsing auf

Chansons zur deutsch-französischen Freundschaft. Franzosen und Deutsche verbindet eine lange wechselhafte Geschichte mit Höhen und Tiefen. Das Länderpaar im Herzen Europas ist durchaus in die Jahre gekommen, wie man feststellen muss. Doch kann man nicht genug betonen, wie einzigartig die Beziehung beider Nachbarländer ist. 

Fakten
Freitag, 28.06.2019 um 20:00 Uhr

Frankenwaldtheater Stadtsteinach | Alte Schule | Staffel 2 | 95346 Stadtsteinach

Die französische Sängerin und Schauspielerin Dany Tollemer lebt in ihrer zweiten Wahlheimat Franken und tritt seit über 10 Jahren mit Pianist Andreas Rüsing auf. Mit Chansons aus Frankreich und Deutschland bringt sie uns auf unbekümmerte und charmante Art Ihre Vision dieser Freundschaft näher. 

Ein Programm über Feindschaft und Freundschaft, Hass und Liebe. Ein Abend über Lust und Neid, über Klischees und falsche Vorstellungen, mit emotionalen Auf und Abs. Wie ein erfrischender Wind aus dem Westen versprüht die Französin jede Menge Energie und singt sich in die Herzen der Zuschauer ...

Gesang: Dany Tollemer; Piano: Andreas Rüsing. 

Karten gibt es im Vorverkauf in Stadtsteinach bei der Bäckerei Will (Marktplatz), unter 09225-956333 bzw. frankenwaldtheater@t-online.de oder unter www.theatersommer.de sowie an der Abendkasse.

Passend zum Thema

Neil Simon: Barfuß im Park. Mit dem Ensemble des Theaters Schloss Massbach

Komödie mit Kalle Pohl. 09.05.19, 19:30 Uhr, im Kulturboden Hallstadt

Molière: Die Streiche des Scapin. Komödie 
im Hofgarten Immenstadt. Regie: Kai Frederic Schrickel

Mehr aus der Rubrik

Das Oberfränkische Textilmuseum Helmbrechts freut sich noch immer über den sehr guten Kartenvorverkauf und möchte über Neuerungen und den aktuellen Stand der Kulturwelten 2019 informieren. Rund 13.000 Eintrittskarten gibt es insgesamt, über 11.500, und damit rund 85%, sind bereits verkauft

Teilen: