27.05.2019

von B° RB

Arnika und Co

Das Wiesenprojekt im Frankenwald. Projektträger: Landschaftspflegverband Hof – Leitung: Dipl. Ing (FH) Regina Saller. Projektmanagement: Agentur und Naturschutzbüro Blachnik

Arnika und Co – Das Wiesenprojekt im Frankenwald

Veranstaltung mit dem Staatsbad Bad Steben am Mittwoch, 29. Mai 2019:

Bärwurz und Co – Wiesenkräuter im Frankenwald

Naturkundliche Wanderung (in Kooperation mit dem Frankenwald-Wiesenprojekt des Landschaftspflegeverbandes Hof)

Start: 15.30 Uhr Staatliches Kurhaus, Eingang, Parkstraße, Bad Steben

Route: Auf Wanderweg nach Oberzeitelwaidt (Bärwurzwiesen, Arnika), mit Abstecher ins „Binsig“ wieder zurück nach Bad Steben. Leichte Wegstrecke, ca. 8km

Ende: ca. 18.30 Uhr

Führung: Regina Saller, Landschaftspflegverband Hof, Thomas Blachnik, Dipl.Biol

Die Veranstaltung richtet sich an Kurgäste und allgemein an Natur und Ökologie Interessierte. Sie ist für Kinder und Jugendliche geeignet. Bei der kleinen Wanderung lernen wir typische Kräuter und Blumen der Bergwiesen im Frankenwald kennen und erfahren Wissenswertes über die Entstehung und die Bedeutung artenreicher Wiesen. Feste Schuhe, wettergerechte Kleidung – ggf. Sonnenschutz – und Mitnahme eines Getränks empfohlen.

Ansprechpartner: Dipl. Biol. Thomas Blachnik, info@agentur-blachnik.de

Passend zum Thema

Ökologisch-Botanischer Garten: Veranstaltungen April 2019

Ausstellung im Museum Brandhorst in München vom 6. Dezember 2018 bis 22. April 2019. Begleitend zur Ausstellung lädt das Museum Brandhorst zu einer Reihe von Veranstaltungen ein

Noch auf der Suche nach einem ausgefallenem Geschenk? Oder sich selbst mal etwas Besonderes gönnen? Dann ist "Nachts im Geisterschloss" - die Gruselführung in der Plassenburg mit Gruseldinner garantiert das Richtige!

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: