20.09.2018

von B° RB

Brecht eine Lanze

Brechtrevue des Frankenwaldtheaters am Freitag, 05.10.2018

Beim Brechtabend werden Oliver Teig, Saskia Porzelt und Saskia Baum zeigen, was sie drauf haben

Das Frankenwaldtheater präsentiert seine erste Eigenproduktion am Freitag, den 05. Oktober um 20 Uhr in der Alten Schule in Stadtsteinach. Die Brechtrevue möchte eine Lanze für Kultur brechen und begibt sich bei diesem besonderen Abend aus Theater, Tanz, Kabarett und Musik auf unkonventionelle Pfade. 

Fakten
Brecht eine Lanze. Brechtrevue des Frankenwaldtheaters

Freitag, 05.10.2018, 20:00 Uhr

Frankenwaldtheater, Alte Schule - Staffel 2, Stadtsteinach

Mit dabei sind Stanicher und "auswärtige" Akteure, durchaus schräge Live-Musik vom "Frankenwaldsalonorchestervostanich" und Gesang vom Gesangsensemble BSE ("Blues Sisters Event").

Inspiriert von Brechts sozialkritischer "Dreigroschenoper" und weiteren Stücken sowie Texten von Bertolt Brecht, Karl Valentin und Kurt Tucholsky. Ein Kaleidoskop aus den 1930er-Jahren mit Spitzen gegen oberflächliche Heimattümeleien in der Provinz.

"Denn die einen sind im Dunkeln

Und die andern sind im Licht

und man siehet die im Lichte

Die im Dunkeln sieht man nicht."

Bertolt Brecht, Die Dreigroschenoper, Lied des Mackie Messer

Der Eintritt ist frei.

Passend zum Thema

Hauptstadtgespräch: "Herz aus Gold" (UA). Premiere: 30.6.2018 20:30 in Augsburg

Am Freitag, 29. Juni 2018 (auch am 30. Juni und 01. Juli 2018) im Rahmen des Baiersdorfer Theatersommers

Theater Baiersdorf - Spielzeit 2017/2018: "Der Regenmacher". Romantische Komödie von N. Richard Nash. Freitag, 25. Mai 2018

Mehr aus der Rubrik

Wilhelm Busch - Ein jeder Narr tut was er will. Am Freitag, 28.09.2018, im Frankenwaldtheater in Stadtsteinach. Vortrag am 19. September: "Die Schulgeschichte von Stadtsteinach"

Gelungener Vorverkaufsstart: Die ersten sechs Tage des Vorverkaufs sind vorüber. Die Bilanz: Insgesamt über 8.500 Anfragen und 16 der ursprünglich 54 Kulturwelten-Konzerte 2018 sind ausverkauft

Teilen: