11.01.2019

von B° RB

Kulinarischer Reiseführer

Kulinarischer Reiseführer zu 100 bayerischen Genussorten mit echten Schmankerln: Der Wettbewerb zu den 100 Genussorten wurde aus Anlass des 100- jährigen Jubiläums des Freistaats Bayern initiiert

Genussprodukte aus dem Frankenwald

Die Quote ist enorm: 23 der insgesamt 100 Genussorte in Bayern, die in diesem Jahr aus Anlass des bayerischen Jubiläums gekürt wurden, kommen aus Oberfranken. Davon 6 alleine aus dem Frankenwald. Diese ganze Vielfalt des oberfränkischen Genusspotenzials wurde jetzt in einem Buch zusammengefasst.

Kronach, die fränkische Rennsteigregion, Wallenfels, Kleintettau, Kulmbach und Hof zählen zu den Frankenwald-Gewinnern im Wettbewerb „100 Genussorte in Bayern“, der vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ausgelobt wurde. In den sechs Genussorten im Frankenwald genießen Gourmets und Liebhaber der bodenständigen Küche nicht nur die echte Frankenwald-Küche an authentischen Orten, sondern erleben auch Brauchtum, Kunst und Kultur der Urlaubsregion.

Spezialitätenbiere aus Kronach, Hof und Kulmbach, die „gstopfta Rumm“ aus Wallenfels (ein säuerliches Rübengemüse), Wurstdelikatessen wie die „Kronacher Bierwürmer“, die fränkische Bratwurst, die Hofer Rindfleischwurst und Wurstspezialitäten vom Fränkischen Hochlandrind, Süßes wie das Schmalzgebäck „Blöchla“, „Seelenspitzen“ aus Blätterteig und das „Schwatzela“ mit seinem feinen Marzipangeschmack gehören ebenso zum kulinarischen Schatz des Frankenwaldes wie Kräuter aus der Arnikastadt Teuschnitz, Pralinen aus Lauenstein sowie Früchte, frische Fische und Gewürze aus dem Tropenhaus Klein Eden in Kleintettau.

Der Frankenwald steckt also voller kulinarischer Überraschungen, die es in dem neuen Reiseführer „100 Genussorte in Bayern“ zu entdecken gilt.

Der kulinarische Reiseführer wurde jüngst herausgegeben von der Bayerischen Anstalt für Wein- und Gartenbau und kostet 24,00 Euro. Er ist erhältlich bei den einzelnen Genussorten oder im gut sortiertem Buchhandel (ISBN: 978-3-7843-5586-3).

Detailinformationen zum Reiseführer zu den 100 Genussorten und zum Wettbewerb gibt es unter www.100genussorte.bayern.

Passend zum Thema

Genuss und Gemütlichkeit stehen beim dänischen Lebensprinzip im Vordergrund

Frisches Sushi-Glück zum Mitnehmen

Stiftung Warentest. Milchschokolade: Die teuerste ist die schlechteste

Mehr aus der Rubrik

"Zur Geschichte des Felsenstädtchens Pottenstein in der Fränkischen Schweiz"

Teilen: