Tour de Energie in Selbitz im Frankenwald

Tour de Energie in Selbitz im Frankenwald

TOUR de ENERGIE:

Die Möglichkeiten alternativer Energieerzeugung erwandern
Ein Projekt des Bund Naturschutz - Kreisgruppe Hof
Energie spüren & erleben : :         

 

SOLARENERGIE

Die Sonne bietet derzeit das größte bekannte Energiepotential. Durch die Nutzung moderner Technik ist es möglich, die in Form von Licht abgestrahlte Sonnenenergie umzuwandeln. Man unterscheidet hierbei die zwei Nutzungsformen Solarthermie (für Warmwasser und Heizung) und Photovoltaik (für die Stromerzeugung). In Hüttung sind beide Anwendungsarten zu sehen- sowohl Sonnenkollektoren- als auch Photovoltaik-Anlagen - am Wohnhaus der Familie Harnisch (Harnisch Haustechnik GmbH - Solarwärme - Solarstrom - Holzpellets-Heizkessel, Selbitz Bahnhofstr. 17).

WINDKRAFT

Im Jahr 1995 baute der Bund Naturschutz Hof die erste Windkraftanlage im Landkreis Hof. Bereits damals wurde erkannt, dass ein enormes Energiepotential "in der Luft des Frankenwaldes liegt". Die Windkraftanlage Sellanger produziert jährlich ca. 700.000 kWh Strom, das entspricht dem Bedarf von rund 280 Haushalten. Außerdem werden der Umwelt rund 800.000 kg Kohlendioxid-Emission "erspart", die bei der konventionellen Stromerzeugung aus Braunkohle freigesetzt würden.

 

BIOMASSE

Biomasse ist der Oberbegriff für alle nachwachsenden Rohstoffe. Zu den wichtigsten biogenen Brennstoffen zählen Holz und Holzreste, die als Reststoff aus Walddurchforstungen, Sägewerken oder als Altholz vorliegen. Auch Stroh kann unkompliziert als Heizmaterial verwenden werden. In Rothenbürg bei der Familie Tutsch (Hofladen - Bauernhof-Direktvermarktung) finden Sie eine Hackschnitzel-Heizanlage.


WASSERKRAFT

Wasserkraft wird seit langem als Energiequelle genutzt. In unserer Region gibt es auch heute noch zahlreiche Anlagen zur Nutzung von Wasserkraft für die Stromgewinnung, zum Antrieb von Mahlwerken und Sägegattern. Unsere Infotafel zur Wasserkraft steht am Rothenbach, zwischen Rothenbürg und Selbitz. Wasserkraftnutzung in unserer Region finden Sie in Selbitz (Rangenmühle - Mehlherstellung), Weidesgrün (Grundmühle - Stromgewinnung), Naila (Marmormühle - Sägewerk) und im Höllental (Höllentalkraftwerk - Stromerzeugung).

Teilen: