Skilanglauf in Presseck im Frankenwald

Skilanglauf in Presseck im Frankenwald

Start und Ziel für alle 5 Loipen ist das Schützenhaus am Ortsausgang von Presseck in nördlicher Richtung.

Die Pressecker Loipen sind meist doppelspurig. Die Langlaufloipen verlaufen einer Höhe von ca. 650 m und bieten über weite Strecken einen herrlichen Rundblick auf den Frankenwald, das Fichtelgebirge und den Thüringer Wald. Leichte Anstiege wechseln mit flotten Abfahrten. In unmittelbarer Nähe der Strecken befinden sich Gasthäuser, die zur Rast einladen. Die Loipen werden mit einem Motorschlitten und einem Originalspurgerät präpariert.

Ständig gespurte Rundkurse:

Loipe 1 Rundkurs: Länge 3 km, 60 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad: leicht

Loipe 2 Presseck-Schnebes: Länge 5 km, 90 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad: mittel

Loipe 3 Presseck-Elbersreuth-Presseck: Länge 10 km, 120 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad: mittel

Loipe 4 Presseck-Elbersreuth-Köstenhof-Presseck: Länge 20 km, 120 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad: mittel

Loipe 5 Schlittschuhschritt-Loipe: Länge 5 km, 90 Höhenmeter, Schwierigkeitsgrad: mittel

Ausgangspunkt und Parkplatz: Schützenhaus Presseck

Loipenkarte Presseck im Frankenwald
Zum Vergrössern der Karte bitte hier klicken!
Teilen: