Wandern in Köditz/Joditz

Wandern in Köditz/Joditz im Frankenwald

 1. Jean-Paul-Weg

"Von Hukelum nach Kuhschnappel" Länge : 10,5 / 12 km

Eine Wanderung mit literarischen Stationen auf den Spuren Jean Pauls
zwischen Joditz und Hof

1. Mit einem passenden Quersack auf dem Rücken...
2. Jede Minute, Mensch, sei dir ein volles Leben!
3. Ach, dem Menschen fehlen oft weniger die Flügel als die Anhöhe, auf der er den Flug anfängt.
4. Kühle und Quellen wehen hier, kein Lüftchen kann herein. Ein ewiger dunkler Morgen ist da...
5. ...endlich auf einer Felderhöhe die Stadt mit zwei Brüdertürmen...
6. ...den Hut des Unglücklichen fand man am nächsten Morgen auf dem dünnen Eise und später den leichnam bei Unterkotzau...
7. Ich halt' es für schwer, einer Geliebten einen Pfefferkuchen zu schenken...
8. ...die nahe Tuch-Walkmühle machte mit ihren fortdauernden Donnerstößen und den unbändigen Maschinenbalken seine Dorfseele weit und groß genug, um die Stadt geräumiger darein aufzunehmen.
9. Es ist an ihm zu loben, daß er seine außergewöhnlichen Geistesgaben nicht vernachlässigte.
10. Besehet Hof, wo ich das Meiste gelitten, aber das Beste geschrieben.

Jean-Paul-Weg in Joditz im Frankenwald
Zum Vergrössern der Karte bitte hier klicken.

2. Wanderungen rund um Joditz/Auenthal
 
Markierte Rundwanderwege um Joditz!
Wandertafel und Informationen am Dorfplatz. (Ausgangspunkt aller Rundwanderwege). Wanderparkplatz an der Saale-Brücke!
 

Nr. 1

Über die Saalebrücke nach links - Auensee-Rundweg.
Schöner Blick auf Auensee und Campingplatz. 3 km


Nr. 2

Über die Saalebrücke nach rechts, Saalwiesenweg - Fattigsmühle
bleibt rechts, nach Isaar - Richtung Petersgrat - vor Wald links - Flurweg - Joditz. 6 km


Nr. 3

Über die Saalebrücke nach links (wie Nr. 1) - nach Aufstieg Weg nach rechts - bei nächster Wegegabelung halbrechts nach oben - Markierung Petersgrat - nach Steigung links vorbei am Stollenbrunnen - dann links Zugang zum herrlichen Ausblick ins Saaletal - Leuchtholz - Tannbach-Tal - (über den Saalesteg besteht die Möglichkeit auf den Weg Nr. 4 nach Lamitz zu wechseln) weiter auf Weg Nr. 3 - (nach ca. 200 m kann man über den Tannbach-Steg Venzka und Hirschberg erreichen) - der Weg Nr. 3 führt uns vom Tannbach aufsteigend am Petersgrat vorbei wieder nach Joditz. 8 km


Nr. 4

Straße nach Lamitz, nach ca. 600 m bei Rastplatz Lukat-Blick rechts hinab über Lamitzer Kreuz nach Lamitz - dann Straße Richtung Mühle - geradeaus zum neuen Forstweg - (an einer Wegegabelung Hinweis rechts zum Saalesteg und Möglichkeit auf den Weg Nr. 3 zu kommen) - Weg Nr. 4 führt links weiter durch den Roßberg zurück nach Lamitz - am Dorfteich vorbei - Richtung Joditz - nach ca. 200 m rechts ab auf Waldweg zur Buger Straße - dort links - später rechts über Wiesenweg nach Joditz. 8 km


Nr. 5

Über die Saalebrücke nach rechts - Saalwiesenweg - Fattigsmühle
- nach links Richtung Wildgehege - am Zaun entlang bis zum Ende - rechts hinab zur Saale - dort links - unter der Autobahn-Brücke (A 72) hindurch führt uns der Weg zum Saale-Steg - Saalenstein - Fattigsmühle - zurück nach Joditz. 10 km


Nr. 6

Richtung Friedhof - Weg geradeaus bis zur Feldscheune - dann links zur Straße nach Siebenhitz - beim letzten Gehöft in den Wald - am Waldeck links - Culmweg - Abzweig nach Stöckaten - geradeaus zur Siebenhitzer Straße - rechts ab bis kurz vor Hauptstraße - dann links nach Joditz. 7 km


Nr. 7

Richtung Friedhof - Weg rechts ab nach Steinbühl - nach Gasthaus rechts weiter nach Bruck - am Ortsende rechts auf Wiesenweg zurück nach Joditz. 6 km

Wandern in Köditz/Joditz im Frankenwald
Zum Vergrössern der Karte bitte hier klicken.
Teilen: