06.06.2017

von B° RB

Schönster Wanderweg 2017

Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2017: Staatsminister Helmut Brunner stimmt für den FrankenwaldSteig

Staatsminister Brunner stimmt für den FrankenwaldSteig

Nach der Zertifizierung als Bayerns erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ im Jahr 2015 und der Auszeichnung zum „Waldgebiet des Jahres 2017“ könnte nun schon die nächste Würdigung des Frankenwaldes ins Haus stehen: Das Wandermagazin – das größte, deutsche Fachmagazin zum Thema Wandern – hat zur Wahl „Deutschlands schönster Wanderweg 2017“ aufgerufen. Selbst der bayerische Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten – Helmut Brunner – leistete dem Aufruf Folge und gab dem FrankenwaldSteig bereits auf der Internationalen Grünen Woche im Januar diesen Jahres (symbolisch) seine Stimme. Er freute sich, dass sich im Frankenwald in den letzten Jahren beim Thema Wandern so viel Positives entwickelt hat.

Auf der Vorschlagsliste stehen interessante, lohnenswerte und spannende Kandidaten aus dem gesamten deutschen Wanderwegenetz. Vorbereitet und bewertet durch ein Fachjury aus Wanderexperten, Wanderautoren und Redakteuren.

Bei den Kandidaten in der Kategorie „Routen“ ist der 242 Kilometer lange FrankenwaldSteig dabei, der im Zuge der Zertifizierung des Frankenwaldes als Bayerns erste „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ vom Frankenwaldverein neu erarbeitet wurde. Die Route führt auf 13 Etappen einmal rund um die Region und durchquert dabei ganz unterschiedliche Landschafts-, Natur- und Kulturräume. Ausgehend vom Bayerischen Staatsbad Bad Steben führt die Strecke zunächst in die nordwestliche Ecke des Frankenwaldes zur fränkischen Rennsteigregion. Von dort aus geht es über Kronach bis in die Bierstadt Kulmbach zur südlichen Grenze des Naturparks, um dann über den Döbraberg – die höchste Erhebung im Frankenwald – durch das wildromantische Höllental wieder zum Ausgangspunkt zurück zu kommen.

Wie kann man seine Stimme abgeben?

Noch bis zum 30.06.2017 ist eine Online-Abstimmung unter www.wandermagazin.de/wahlbuero möglich. Ebenso liegen in den TouristInformationen „Wahlzettel“ aus, die man ausfüllen kann. 

Unter allen Wählern werden wertvolle Sachpreise verlost. Die Gewinner der Wahl werden dann am 2.9.2017 auf der Messe TourNatur in Düsseldorf ausgezeichnet.

Passend zum Thema

Die Prien Marketing GmbH (PriMa) hat sich seit Anfang März 2017 eine neue Mitarbeiterin ins Boot geholt

Bereits zum sechsten Mal in Folge fällt die Bilanz für Bad Gögging positiv aus. 2016 verzeichnete der Kurort ein Gästeplus von 2,40 Prozent. Tourismus-Managerin Astrid Rundler visiert erneute Steigerung für 2017 an

Rund 25 Sterne leuchten über der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig. 3. Hotelentdecker-Wochenende "Zu Gast in der Heimat" findet 
vom 21. bis 22. Januar 2017 in der Region Coburg.Rennsteig statt

Mehr aus der Rubrik

Der Frankenwald darf als erste Region in Bayern das renommierte Siegel "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" tragen

Teilen: