19.10.2015

von FRANKENWALD TOURISMUS B° RB

FrankenwaldSteigla

Große Wanderpremieren auf den neuen "FrankenwaldSteigla" – Weitere Eröffnungsveranstaltungen in der gesamten Region und die FrankenwaldSteig-Erstbegeher kehren zurück

FrankenwaldSteigla

Nach der erfolgreichen Zertifizierung des Frankenwaldes zur „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ und dies als erste Region in Bayern, haben die drei Projektpartner Naturpark Frankenwald, Frankenwaldverein und FRANKENWALD TOURISMUS Service Center gemeinsam verschiedene Eröffnungsaktion ausgearbeitet.

Bereits am 3. Oktober starteten einige unermüdliche Wanderer in Bad Steben, um sich auf den 242 Kilometer langen Weg zu machen und den neuen „FrankenwaldSteig“ erstmals abzuwandern. Gemeinsam mit dem Extremweitwanderer Thorsten Hoyer war die Gruppe täglich immer über 30 Kilometer unterwegs und erlebte neben der abwechslungsreichen Strecke unterwegs auch zahlreiche Erlebnispunkte. Am morgigen Freitag werden die Wanderer so gegen 11:00 Uhr wieder in Bad Steben (Badstraße) zurückerwartet, nachdem die letzte Etappe mit 32 Kilometern um 2:00 Uhr in der Nacht in Culmitzhammer gestartet wird. Die ersten 4 „FrankenwaldSteig-Bezwinger“ werden dann ausgezeichnet werden können.

Weitere Wander-Highlights sind 32 kurze regionale Tagestouren, die sogenannten „FrankenwaldSteigla“. Auch hier sind am vergangenen Wochenende bereits einige mit verschiedenen Aktionen der wegbetreuenden Ortsgruppen des Frankenwaldvereins offiziell eröffnet worden. Weitere Eröffnungsaktionen folgen von Freitag bis Sonntag. Im Anhang sind die einzelnen Aktionen noch einmal aufgelistet. Die Ortsgruppen freuen sich auf viele Wanderer und als kleine Belohnung bekommt jeder Teilnehmer einen „Steigla-Pin“. Die Teilnahme an allen Steigla-Wanderungen ist kostenlos, ggf. entstehen Kosten für Verpflegung.

Passend zum Thema

Mostwochen sollen im ganzen Landkreis für regionale Produkte werben

Positive Halbjahresbilanz. Übernachtungs- und Gästezahlen im niederbayerischen Kurort auf gleichbleibend hohem Niveau

Gästezeitung neu erschienen. Urlaub im Rennsteig - Saaleland

Mehr aus der Rubrik

Durch das Projekt "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" ist der Frankenwald nicht nur bei Wanderurlaubern, sondern auch bei Wanderfreunden aus der näheren Umgebung in aller Munde

Teilen: