Ausstellungen im Frankenwald

Oberfranken

Museumsmittwoch im Pfalzmuseum Forchheim: "Feuer, Met und Hexensalbe" - Eine packende Reise durch die Jahrhunderte. Am 5. Juli 2017, 19 Uhr

Volkskundliches Gerätemuseum: "Verlockend oder verteufelt: Giftpflanzen – Pflanzengifte, nützlich oder gefährlich?"

Zur exklusiven Abendöffnungszeit im Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger, präsentiert Ihnen Kurator Thomas Miltschus kurzweilig interessante Details und besondere Stücke aus der aktuellen Sonderausstellung AUGARTEN WIEN

Franken

Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Juli

Tränen des Himmels, Augen der Götter, Talismann der Diebe - in vielen Kulturen der Menschheit wird dieser Edelstein verehrt

"Raus aus dem Alltag – rein ins Erlebnis". Mit der Mainfrankenbahn und dem Main-Spessart-Express die Jubiläumsausstellungen zu Julius Echter in Würzburg erfahren. Museum am Dom und Martin von Wagner Museum präsentieren das Wirken von Echter in Mainfranken – Bonus für Bahnfahrer

Bayern

Ausstellung ab dem 30. Juni 2017 im Museum Brandhorst in München

Pinakothek der Moderne München: Lucas van Leyden (1489/94–1533) – Meister der Druckgraphik

Projektwoche: Kinder zu Gast im Pfalzmuseum. Eine Kooperation des Pfalzmuseums Forchheim und der Martin-Grundschule Forchheim

Teilen: