06.11.2017

von B° RB

SHOOTING WILD WEST - Traumlandschaften im Visier

Filmvorführung im Kurhaus Bad Steben: Off-Road, Action, Abenteuer, USA-Kick pur

USA, Monument Valley

Am Donnerstag, 9. November 2017, um 19.00 Uhr, zeigt der bekannte Filme-macher Klaus Beer seine neue Filmproduktion über die Traumlandschaften im Südwesten der USA im Großen Kurhaussaal Bad Steben

Dieser Reisefilm ist ganz großes Kino und kann als neue Dimension des Reisefilmvortrags angesehen werden. Hier treffen Highlights und Traumland-schaften des amerikanischen Westens auf Reiseaction pur. 

Ein bildgewaltiges, spannendes Roadmovie, das den Zuschauer bei seinen innersten Fernweh-Sehnsüchten packt. Ein Film, maßgeschneidert für Fotografen, Naturwanderer und Amerikafans, die diesmal hautnah und in ganz besonderer Weise mit dabei sein können. Sozusagen "Zur richtigen Zeit, beim richtigen Licht, am richtigen Ort". Ergänzt mit einem Bilderfeuerwerk der Glitzerstadt Las Vegas, dem Start der Tour. Gespickt mit Geheimtipps von Landschaften, die einem regelrecht den Atem verschlagen. 

Erstmals gewährt der Filmemacher einen Blick hinter die Kulissen des Reisens mit der Kamera, zeigt sozusagen das „Making of“ im Film selbst. So werden be-wusst Reifenpannen, das Schleppen der Ausrüstung und so manche brenzlige Reisesituation gezeigt. Der Film ist so angelegt, dass sich der Betrachter mit dem Filmgeschehen identifizieren kann und das Gefühl hat, selbst Teil der Reisecrew zu sein. Er ist sozusagen hautnah mit dabei. 

Und es ist vor allem die Handlung, in der die Highlights des amerikanischen Westen wie Grand Canyon, Monument Valley, Arches, Antelope Canyon, Bryce Canyon u.v.m. in besonderer Weise verpackt wurden. Eine Actioncam ermöglichte u. a. dramatisches Landschaftserleben, z. B. den Einstieg in einen engen Slotcanyon, wo alle anderen Aufnahmetechniken versagten. Da man mit Geländefahrzeugen unterwegs war, konnten auch Gebiete angefahren werden, die dem Normaltourist in der Regel verschlossen bleiben. Also richtige Geheim- tipps, selbst für Amerikakenner. 

Der Filmemacher, der auf bislang 26 Touren den amerikanischen Kontinent mit Film- und Fotokamera durchstreifte, steht an diesem Abend auch für Fragen zur Verfügung. Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit, praktische Tipps für Film und Foto, Urlaubs- und USA-Touren zu erhalten und die zu den Filmen entstandenen Bücher und Filme handsigniert zu erwerben. www.terra-film.de.

Karten für diesen faszinierenden Film am 9. November 2017 um 19.00 Uhr im Großen Kurhaussaal erhalten Sie in der Tourist-Information Bad Steben zu 12,00 EUR (mit Gastkarte 10,00 EUR) sowie an der Abendkasse.  

Passend zum Thema

This is real: Die European Outdoor Film Tour ist das größte Filmevent der europäischen Outdoor-Community

Mullewapp – Eine schöne Schweinerei. Kinderkino bei der Helmbrechtser Herbstkultur

Oscar-Gewinnerin und Weltstar Vanessa Redgrave eröffnet das 10. Nürnberger Menschenrechtsfilmfestival

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: