19.01.2016

von Bayerisches Staatsbad Bad Steben GmbH B° RB

Dominik Vasen lädt zur Event-Sauna

Der Saunaweltmeister in der Kategorie "Erlebnis- Aufgüsse" wedelt in der Therme Bad Steben: Dominik Vasen lädt zur Event-Sauna für alle Sinne ein

Dominik Vasen

Am 22. Januar 2016 startet um 18.00 Uhr die Lange Saunanacht der Therme Bad Steben in das neue Jahr. Den Anfang für 2016 macht ein Event der besonderen Art. Dominik Vasen und Benjamin Bräutigam – Vize-Wedel-Champ und Wedel-Champ 2015 – überraschen die Gäste mit Event- und Entspannungsaufgüssen für alle Sinne. Zudem sicherte sich Dominik Vasen bei der Saunaweltmeisterschaft den Titel in der Kategorie „Erlebnis-Aufgüsse“. 

Die Thermenbesucher können dürfen sich also schon einmal auf ein ganz spezielles Sauna-Event gefasst machen. Sie können sich auf eine „Reise um die Welt“ oder den Indianerhäuptling „Feuchtes Tuch“ genauso freuen wie über entspannende Gesundheitsaufgüsse mit Orange oder Lavendel. Im Saunagarten erwartet die Gäste ein großer Holzzuber für bis zu sechs Personen. In diesem Riesen-Bottich wird Wasser auf einem Holzfeuer auf Betriebstemperatur gebracht und lädt zu einem Entspannungsbad unter Sternenhimmel ein. Zwischen den Saunagängen verwöhnen wohltuende Peelings und Gesichtsmasken die Haut und auch für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. 

Wohltuende Duftessenzen in Aromalampen und Räucherstäbchen stimmen auf die entsprechenden Aufgüsse ein. Abgerundet wird der Abend mit angenehmer Musik zum Entspannen und Wohlfühlen.

Passend zum Thema

Gregorianika am Sonntag, 31. Januar 2016, um 19.00 Uhr, zu Gast im Großen Kurhaussaal in Bad Steben. Konzert mit EMBED PBrush

Am Donnerstag, 28. Januar 2016, um 19.00 Uhr, im Prinzregent-Luitpold-Saal (Eingang Therme) in Bad Steben: Der große "Heinz Erhardt-Abend" mit Hanno Loyda jun. Eine Hommage an den Schmunzelmeister der Nation

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Ziele erfolgreich und mit mehr Spaß und Energie erreichen

Mehr aus der Rubrik

Oberfranken: Krankenstand in Kronach bayernweit am höchsten. Die gesündesten Oberfranken wohnen in Coburg

Teilen: