Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Beschreibung:
Fast 500 Jahre alt und noch voll funktionsfähig: die Teichmühle ca. 300 m oberhalb der Marktgemeinde Steinwiesen in Oberfranken. Wo gibt's das sonst noch?

Der Mühlenverein Rodachtal e.V. ist seit 1987 für die Führungen verantwortlich. Seit 2003 hat er auch den Sägebetrieb gepachtet, da Haupteigentümer der Teichmühle der Landkreis Kronach ist. Er sorgt für Besichtigungen und Schauvorführungen. Seit kurzem ist er auch für den Schneidebetrieb zuständig. Ein halbes Jahrtausend kann eine Mühle nur überstehen, wenn Sie ab und zu noch gebraucht wird, wenn Idealisten für sie da sind und wenn viel Herzblut an ihr hängt. Die Teichmühle hat alle Widrigkeiten der Zeiten überstanden und zeugt heute von einem einst nicht wegdenkbaren Wirtschaftszweig im Frankenwald: den Schneidmühlen.

Öffnungszeiten:
Geöffnet ist am 1. Mai und jeden Sonntag von Mai bis Ende Oktober von 14 bis 17 Uhr. Der 1. Mai ist also der einzige offene Feiertag.


von 14 - 17 Uhr die Teichmühle für Besichtigungen geöffnet. Sachkundige Führer des Mühlenvereines begleiten Sie durch die Teichmühle, der Schneidmüllerswohnung und die Außenanlagen. So, wie Sie es wünschen.

Anschrift:
Lage: ca. 300 m nördlich von Steinwiesen in Richtung Nordhalben gelegen.

Kontakt:
Telefon: 09261 91912 oder 09261 94633, ersatzweise 09262 1852

http://teichmuehle-steinwiesen.byseum.de

 

 

Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Mühlenmuseum Teichmühle

Teilen: