Burg Lauenstein

Über der Stadt thront sie und trotzt den Wirren der Zeit – die Burg Lauenstein, ein prägendes Detail der Stadtansicht. Die Grundmauern gehen vermutlich zurück bis ins 12. Jahrhundert, hier findet sie in alten Schriften Erwähnung. Im 16. Jahrhundert wurde der heute noch erhaltene Hauptteil der Burg errichtet. Seit Anfang des 19. Jahrhunderts war sie eine Zeitlang dem Verfall preisgegeben, bis der Burgenromantiker Dr. Erhard Messmer die Anlage Kurz vor der Jahrhundertwende erwarb, restaurierte und neu ausstattete.

Heute beherbergt die Burg ein Museum mit über 20 Schauräumen, in denen Themenausstellungen zu finden sind. Besichtigungen sind im Rahmen von Führungen möglich. In der Vorburg befindet sich ein Hotelbetrieb, in denen Burgromantik pur genossen werden kann.

Denn es ragen sich noch heute unter der Bevölkerung viele Mythen und Legenden um die Burg Lauenstein!

Geöffnet:
April-September: 9.00 Uhr – 18.00 Uhr
Oktober – März: 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Montags geschlossen

Weitere Infos:

Burg Lauenstein
Burgstrasse 3
96337 Lauenstein
Tel: 0 92 63 / 4 00
Fax: 0 92 63 / 97 44 22

Teilen: