Sehenswertes in Ludwigstadt

Altes Rathaus in Ludwigsstadt

Altes Rathaus in Ludwigsstadt

Das alte Rathaus am Marktplatz errichtete die Marktgemeinde Ludwigsstadt in den Jahren 1746-1749. Es ist das zweite Rathaus an dieser Stelle...

Burg Lauenstein in Ludwigstadt

Burg Lauenstein in Ludwigstadt

Über der Stadt thront sie und trotzt den Wirren der Zeit – die Burg Lauenstein, ein prägendes Detail der Stadtansicht. Die Grundmauern gehen vermutlich zurück bis ins 12. Jahrhundert, hier findet sie in ...

Heiraten auf Burg Lauenstein im Frankenwald

Heiraten auf Burg Lauenstein

Die Stadt Ludwigsstadt bietet in Abstimmung mit der Bayerischen Schlösserverwaltung die Möglichkeit, auf Burg Lauenstein standesamtlich zu heiraten. Ein Raum in den mittelalterlichen Gemäuern wurde extra als Trauungszimmer eingerichtet...

Geotop-Dachschieferbruch in Ludwigsstadt im Frankenwald

Geotop-Dachschieferbruch in Ludwigsstadt

Geotop-Dachschieferbruch Oertelbruch im Trogenbachtal. Diesem Schieferbruch wurde im Frühjahr 2004 von Umweltminister Dr. Werner Schnappauf das Gütesiegel "Bayerns schönste Geotope" verliehen...

Pflanzgarten in Ludwigsstadt

Pflanzgarten in Ludwigsstadt im Frankenwald

Steinbach an der Haide erhält durch den sogenannten Pflanzgarten in der Mitte des Dorfes eine besondere Prägung. Der große Garten auf dem "Anger" wurde bereits in der 1. Hälfte des 16. Jahrhunderts erwähnt. Er diente ursprünglich der Aussaat und aufziehen von Krautpflanzen...

Profanierte Marienkirche in Ludwigsstadt im Frankenwald

Profanierte Marienkirche in Ludwigsstadt

Richtung Steinbach an der Haide steht die profanierte Marienkapelle. Der Rundbau mit achteckigem Fachwerkobergeschoß hat einen Durchmesser von 10m. Der heutige aufstrebende Rundbau ruht auf einem wahrscheinlich in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts errichteten Fundament eines älteren Vorgängerbaues in Achteckform...

Schiefermuseum in Ludwigstadt

Schiefermuseum in Ludwigstadt

In Ludwigsstadt mit seinen Ortsteilen wurde Schiefer in seiner ganzen Vielfalt wirtschaftlich genutzt. Besonders die Herstellung von Schiefertafeln erlangte größte Bedeutung. Ludwigsstadt war ...

Tanzanger in Ludwigsstadt im Frankenwald

Tanzanger in Ludwigsstadt im Frankenwald

Auf dem Dorfanger ist neben der ehemaligen Schule der Tanzplatz angelegt worden. Auf diesem von mächtigen, teilweise uralten Bäumen umsäumten Platz mit einer Tanzfläche aus gestampftem Lehm wird seit Jahrhunderten die Ebersdorfer Trachtenkirchweih in ungebrochener Tradition gefeiert...

Thüringer Warte in Ludwigstadt im Frankenwald

Thüringer Warte in Ludwigstadt

Auf dem Gipfel des Ratzenbergs, hoch über Lauenstein steht der Aussichtsturm Thüringer Warte in einer Höhe von 678m über NN. Durch ihre Nähe zur ehemaligen DDR-Grenze (200 m) war sie eine Art ...

Trogenbachviadukt in Ludwigsstadt im Frankenwald

Trogenbachviadukt in Ludwigsstadt

Trogenbachviadukt in Ludwigsstadt. Der Bau der Eisenbahnbrücke begann im Jahre 1883 und zog sich bis zum Frühsommer 1885 hin. Das Bauwerk ist insgesamt 200 m lang, wobei auf die drei Teile der eisernen Kastenkonstruktion 96 m entfallen. Die größte Höhe beträgt 26 m...

Teilen: