Kupferberg im Frankenwald

Kupferberg im Frankenwald

Die Stadt Kupferberg ist umgeben von grünen Höhenzügen, die zu den südlichen Ausläufern des Frankenwaldes gehören. In unmittelbarer Nähe (5 Autominuten) liegt der Markt Wirsberg, ein bekannter Luftkurort, mit dem der "bergbaugeschichtliche Wanderweg" angelegt und unterhalten wird.

Der Raum um Kupferberg bietet für den Wanderer und Radfahrer Entspannung und Ruhe in einer hügeligen, waldreichen Gegend mit vielen idyllisch gelegenen Orten und Ausflugszielen.


Zur Stadt

Die Stadtrechte stammen aus dem Jahr 1326, über 3000 Menschen lebten hier, wo im Bergbau rund 1700 Bergknappen tätig waren.

In den letzten dreißig Jahren hat sich Kupferberg durch rege Siedlungstätigkeiten die wichtigsten Einrichtungen bewahrt. Für die Versorgung stehen zwei Lebensmittelgeschäfte, zwei Bäckereien und drei Metzgereien zur Verfügung.

Die Hauptschule, der Kindergarten, eine Stadtbücherei, eine Stadthalle sowie zwei Kirchen für die ev. und kath. Konfession zählen zu den wichtigsten Einrichtungen der Kommune.

Im Stadtbereich von Kupferberg sind zukunftsorientierte Handwerksbetriebe und Dienstleistungen aller Gattungen zu finden. Die meisten dieser Betriebe bilden auch Lehrlinge aus.

Insgesamt bieten 22 Vereine allen Altersschichten und Geschlechtern Anschluss und Abwechslung. Willkommen sind auch der Sportplatz mit Sportheim, die Tennisplätze, der Kinderspielplatz und die Skiloipe.

Insgesamt eine aktiv lebende Stadt mit Dorfcharakter, in der es sich gut leben lässt. Kupferberg - nahezu grenzenlose Möglichkeiten

Stadt Kupferberg
Marktplatz 4
95362 Kupferberg
Tel: 0 92 27 / 7 32 35

Verwaltungsgemeinschaft Untersteinach
Stadtsteinacher Straße 17
95269 Untersteinach
Tel: 0 92 25 / 95 15 - 16
Fax: 0 92 25 / 95 15 - 30
Email schicken

Teilen: