Heimat- und Wiesenfest

Heimatfest Bad Steben

Verehrte Gäste, liebe Besucher, verehrte Bürgerinnen und Bürger!

Jedes Jahr feiern wir Bad Stebener wieder unser traditionelles Heimat- und Wiesenfest


Hierzu heiße ich unsere Gäste aus Nah und Fern sehr herzlich willkommen und wünsche ihnen einen schönen unterhaltsamen Aufenthalt in unserem Bayerischen Staatsbad.

Dieses Fest lässt die Heimatverbundenheit vieler ehemaliger Bad Stebener immer wieder zum Ausdruck kommen, indem sie uns zu diesem Wochenende besuchen, alte Freundschaften aufleben lassen und neue Begegnungen erfahren.

Bad Steben bietet viel zu dieser Jahreszeit, so dass nicht nur und ausschließlich der Besuch des Heimat- und Wiesenfestes dazu angetan ist bei uns Eindrücke zu sammeln.

Unser wunderschöner Kurpark, ein beeindruckendes bauliches Ensemble um unsere Heilquellen und die herrliche Umgebung sind Grund genug, Bad Steben zu besuchen.

Wir freuen uns auf den Festzug, welcher traditionell von unserer Alexander-von-Humboldt-Schule ausgestaltet wird und an dem sich - wie jedes Jahr - sehr viele Vereine und Verbände beteiligen werden.

Im Jahr 2003 wird es ein besonderes Highlight geben. Erstmals hat der Markt Bad Steben die „Bad Stebener Mehrkampfmeisterschaft“ ausgeschrieben. Bei diesem Wettkampf, an dem sich Vereine und Stammtischmannschaften beteiligen können, werden in den Disziplinen Tauziehen, Steinheben, Baumstammweitwurf, Schubkarrenstaffel, Zielspritzen und Bogenschießen am Wiesenfestsonntag die besten Mannschaften ermittelt. Sicher eine besondere Attraktion für alle Besucher. Für die musikalische Umrahmung sorgen am Sonntag die Pilgramsreuther und am Montag die Töpener Blaskapelle.

Ich entbiete allen Besuchern des Heimat- und Wiesenfestes in Bad Steben ein herzliches Wort des Grußes und verbinde damit die Hoffnung, dass Sie angenehme Tage bei uns verbringen werden.

Bert Horn
Erster Bürgermeister

Heimatfest Bad Steben
Teilen: