Aussichtspunkte im Frankenwald

Von den Aussichtspunkten im Frankenwald haben Sie einen herrvoragenden Blick über die Region. Je nach Standort schweift der Blick über dunkle Wipfel in den Thüringer Wald hinein oder bis ins Fichtelgebirge.

Hier finden Sie einen Überblick über die Aussichtspunkte im Frankenwald.

Thüringer Warte in Ludwigsstadt im Frankenwald

Thüringer Warte in Ludwigsstadt

Auf dem Gipfel des Ratzenbergs, hoch über Lauenstein steht der Aussichtsturm Thüringer Warte in einer Höhe von 678m über NN. Durch ihre Nähe zur ehemaligen DDR-Grenze (200 m) war sie eine Art ‚ Fenster nach Thüringen’, denn man konnte weit hinaus blicken auf den Thüringer Wald...

 

Aussichtsplateau Rodeck in Schwarzenbach am Wald im Frankenwald

Aussichtsplateau Rodeck in Schwarzenbach am Wald

Aussichtsplateau Rodeck, sowie die Aussichtspunkte Schwamma (Pilz) und Romansfelsen. 160 Treppenstufen führen den Wanderer hoch zum Aussichtsplateau Rodeck. Von hier aus bietet sich ein herrlicher Blick ins Tal der Wilden Rodach...



Prinz-Luitpold-Aussichtsturm in Schwarzenbach am Wald im Frankenwald

Prinz-Luitpold-Aussichtsturm in Schwarzenbach am Wald

Auf dem Döbraberg (795 m ü.d.M.), dem höchsten Punkt des Frankenwaldes, steht der Prinz-Luitpold-Aussichtsturm. Der 18 m hohe Turm bietet eine einzigartige Fernsicht auf Fichtelgebirge, Elster- und Erzgebirge, Mainberge und auf den Thüringer Wald...

 

Birnbumer Aussichtsturm in Steinwiesen im Frankenwald

Birnbumer Aussichtsturm in Steinwiesen

Auf einer Höhe von 610 m über NN stehend, dient der Turm zur Wasserversorgung des Ortes. Er ist 32 m hoch, und von der Aussichtsplattform in 29 m Höhe ist ein weiter Ausblick über die Höhen des Frankenwaldes, des Fichtelgebirges und des Thüringer Waldes sowie in das Maintal möglich...

Teilen: