Nuturlehrpfad in Schwarzenbach am Wald

Naturlehrpfad im Schwarzenbach am Wald im Frankenwald

Naturlehrpfad - Markierung grünes N - Rundwanderweg

Ausgangspunkte: Wanderparkplatz Oberleupoldsberg oder Bernstein a.Wald oder Schübelhammer/Fels - Länge 5 km

Beschreibung ab Wanderparkplatz Oberleupoldsberg

Der Naturlehrpfad soll ein typisches Bild der Landschaft des Frankenwaldes mit seinen tiefen Tälern und der welligen Hochfläche, sowie der Pflanzen- und Vogelwelt vermitteln. Er führt vom Wanderparkplatz Oberleupoldsberg zum Wanderheim Viceburg und nach Bernstein a.Wald. Gleich auf der Höhe am Ortsrand öffnet sich ein freier Blick über das Tal der Wilden Rodach zum Schnebeser und Pressecker Knock (690m), zum Geuser, zur Radspitze und zum Döbraberg (795m). Über den Dorfgrund ab Ortsmitte 1 km hinab mit einem Höhenunterschied von 170 m ins Rodachtal. Beim Abstieg ins Rodachtal Gelegenheit für Vogelbeobachtungen (April bis Juli Singdrossel, die beste Sängerin in unseren Nadelwäldern, ferner die Misteldrossel, die Amsel, das Goldhähnchen und die Gartengrasmücke). Im Rodachtal erinnert ein Diasaufschluß an vulkanische Ausbrüche im Devonmeer, das vor 400 Mill. Jahren das Gebiet des heutigen Frankenwaldes überflutete. Wir finden hier typische Vertreter der Diasbasflora: Gelber Fingerhut, Färberginster, Schwalbenschwanz, Königskerze u.a.

Nach Überquerung der B 173 und Wilden Rodach nach links auf einen Hangweg nach Fels und Schübelhammer. Wir gehen bei Fels über die Brücke der Wilden Rodach und folgen dem Weg zur Einöde Hühnergrund. Vor dem Anwesen im spitzen Winkel nach rechts am Waldrand empor zur Höhe im spitzen Winkel nach rechts am Waldrand empor zur Höhe (Rundblick Rodachtal, Köstenhof, Heinersreuth u. Rodachsrangen). Am Wegrand blühen Trockenlandplflanzen wie Katzenpfötchen, Arnika und die kleine rundblättrige Glockenblume. Dann folgt der Abstieg zum Leupoldsbachtal (Weißtannen, Hainbuche). Auf dem Wiesengrund bei der Einöde Schmölz, wo in früheren Zeiten Eisenerze verhütet wurden, steigen wir auf einem schattigen Waldweg mit Fichten-, Buchen- und Mischwald wieder empor zum Wanderweg "Viceburg" und zurück zum Wanderparkplatz Oberleupoldsberg.

Im Stadtgebiet von Schwarzenbach a.Wald findet der Gast 150 km gut markierte Wanderwege und 50 km geräumte Winterwanderwege. Im Naturpark Frankenwald
ca. 4.000 km markierte Wanderwege.
 

Teilen: